AASP Nord

Die "Fahrwelt Hungriger Wolf" im südlichen Schleswig-Holstein und innerhalb der Metropolregion Hamburg, ist ein Fahrsicherheitszentrum und Prüfgelände für alle Fahrzeugklassen. Das großzügige On- und Offroad-Gelände bietet auf rund 300.000 m² vielfältige Nutzungsmöglichkeiten für Test, Training und Event. In der direkten Nachbarschaft befindet sich ein Verkehrslandeplatz des Itzehoer Luftsportvereins mit zwei Start- /Landebahnen.

Als AASP Nord betreibt das Verkehrsinstitut Nord (VIN) das eigene Gelände seit 2002. Mit eigenen Trainern und Servicekräften wird den Kunden eine professionelle Organisation und Abwicklung in den Bereichen Fahrsicherheit und Fahrevents geboten. Der Automobilwirtschaft stehen für Automotive Testing Personal- und Sachressourcen optional zur Verfügung.

Kontakt

030 278725 - 26

info@aasp-group.de

Märkisches Ufer 28
10179 Berlin

Informationen zum Gelände

  • Größe der gesamten Anlage ca. 300.000 m²
  • Asphaltierte Test- und Trainingsflächen für alle Fahrzeugkategorien und (Fahr-)Events
  • Dynamikfläche 75 x 15 Meter
  • Offroad-Gelände 25.000 m²
  • Verschiedene Multiflächen mit bis zu 80.000 m²
  • Fahrerlagerfläche ca. 10.000 m² mit 130 m² Fahrwelt-Lounge
  • 2 Seminarräume


aasp.nord strecke